Hausarztpraxis in Marsberg

Dr. med. Rörig, Dr. med. Eckermann und Dr. med. Glahn
Sie erreichen uns telefonisch unter:
02992 97 02 0

Aktuelles zum Corona Virus

Liebe Patienten!
Kommen Sie aktuell aus dem Urlaub und möchten einen Abstrich in Anspruch nehmen? Leiden Sie an einer akuten Infektion der Atemwege mit Fieber und müssen sich testen lassen? Hat Ihre Corona Warn App eine Risikobegegnung angezeigt?
Bitte kommen Sie in diesen Fällen nicht in die Praxis, sondern rufen uns an, nehmen per eMail, oder per App (App zum Doc) Kontakt zu uns auf! So können wir nach Rücksprache mit unseren Ärzten entscheiden was zu tun ist!

Sie erreichen uns telefonisch unter:
02992 97 02 0

Um den Patientenfluss, gerade in der Erkältungszeit, besser steuern zu können und Ihnen Wartezeit zu ersparen, bitten wir Patienten mit einer akuten Erkrankung (z.B. Erkältungsinfekte, Magen Darm Erkrankungen) bis spätestens 9 Uhr in die Praxis zu kommen!
In dieser Zeit haben wir eine Akutsprechstunde für Sie eingerichtet. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen in dieser Zeit einen Arzt zuweisen und keine Arztwahl besteht!
Schwere medizinische Notfälle werden natürlich jederzeit behandelt!

Impfung gegen Lungenentzündung

Leider gibt es aktuell große Lieferschwierigkeiten in Deutschland! Wir haben leider keinen Impfstoff auf Lager und werden voraussichtlich erst im Januar 2021 wieder neue Impfdosen bekommen!

  • Vorsorgeuntersuchungen (Check up, Kindervorsorgen, Krebsvorsorge Männer, Hautkrebsscreening)
  • DMP (Disease Management Programm) für Diabetes mellitus, KHK, Asthma bronchiale und COPD
  • EKG und Belastungs- EKG
  • Ultraschalluntersuchungen (Bauch, Schilddrüse, Aorta)
  • Chirotherapie
  • 24 Std. Blutdruckmessungen sowie 24 Std. EKG
  • Lungenfunktionstest
  • Allgemeine Wundversorgung
  • Laboruntersuchungen
  • Reizstromtherapie
  • Iontophorese
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Dr. med. Rörig

  • Dr. med. Eckermann

  • Dr. med. Glahn

  • Dr. med. Reitz-Noll

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir Ihnen eine umfassende allgemeinmedizinische Betreuung an und sind gemeinsam als Hausärzte für Sie in Marsberg da.

Unser besonderer Service für Sie

Hausbesuche

Patienten, die nicht mehr in unsere Praxis kommen können und Patienten die in Pflegeeinrichtungen wohnen werden von unseren Ärzten zu Hause besucht, wenn dies medizinisch notwendig ist. Eine fehlende Fahrgelegenheit ist kein Grund für einen Hausbesuch.

(Tele-) Verah

Verah bedeutet Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis. Unsere Mitarbeiterinnen Frau Gerlach, Frau Walden und Frau Röleke habe die Weiterbildung absolviert und nehmen auch weiterhin regelmäßig an Fortbildungen teil. Mit unserem VerahMobil fahren sie Hausbesuche zu Patienten, die nicht mehr die Möglichkeit haben alleine in unsere Praxis zu kommen. Neben Blutentnahmen und Wundversorgung besteht die Möglichkeit einer Videosprechstunde direkt mit einem unserer Ärzte aus Ihrem Wohnzimmer heraus. Bei Bedarf können verschiedene Untersuchungen wie zum Beispiel ein EKG, eine Lungenfunktion etc. durchgeführt werden.

Akupunktur

Die Akupunktur gehört zur traditionellen chinesischen Medizin. Sie wird bei vielen Erkrankungen eingesetzt zB Migräne, Wirbelsäulenbeschwerden, Gelenkschmerzen, Allergien, Raucherentwöhnung etc. Seit 2007 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen anteilig bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule und bei chronischen Knieschmerzen die Kosten einer Akupunkturbehandlung. Eine Akupunktur Therapie besteht aus 10 Sitzungen. In einem eingehenden Beratungsgespräch vor der Akupunktur werden Sie über alles Wichtige informiert.

Palliativ Betreuung

Die Palliativ Medizin dient zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und Familien, die mit den Problemen konfrontiert sind, die mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung einhergehen. Durch Vorbeugen und Lindern von Schmerzen und Leiden sowie anderen belastenden körperlichen und psychosozialen Beschwerden. Wir sind Mitglied im Palliativnetz HSK und des Kreises Soest.

Hausarzt APP

Unser neuester Service ist eine mobile Hausarzt App für Sie. Mit dieser App haben Sie die Möglichkeit über Ihr Smartphone mit uns in Kontakt zu treten. Sie können Dauermedikamente nachbestellen, Termine ausmachen, Arztbriefe schicken etc. Auch erhalten Sie immer die neusten News bezüglich unserer Praxis auf Ihr Smartphone.

Gelbfieber Impfungen

Unsere Praxis ist eine ausgewiesene Gelbfieber Impfstelle. Gelbfieber ist eine Reiseimpfung und darf nur von speziell zugelassenen Ärzten durchgeführt werden. Sie bekommen von uns einen internationalen Impfausweis. Die Abrechnung erfolgt über eine Privatrechnung nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte)

Hochton Therapie

Die hochfrequente Muskelstimulation ist ein Behandlungsverfahren aus dem Bereich der Elektrotherapie bei chron. Schmerzen oder Polyneuropathie. Im Gegensatz zur klassischen Elektrotherapie werden bei der Hochfrequenztherapie elektrische Wechselfelder im Frequenzbereich von 4 bis 30 Kilohertz eingesetzt. In einem eingehenden Beratungsgespräch vor der Behandlung werden Sie über Kosten und Dauer der Hochton Therapie informiert.

Ozonherapie

Ozon (ein dreiatomiges Sauerstoff- Molekül, O3) wirkt zellstimulierend. Bei einer Eigenblutbehandlung mit Ozon werden dem Patienten ca. 200ml Blut entnommen, mit einem Ozon- Sauerstoffgemisch versetzt und anschließend intravenös dem Körper per Infusion wiedergegeben. Die Ozontherapie wird zum Beispiel bei Infektanfälligkeit, Durchblutungsstörungen und Allergien empfohlen. In einem eingehenden Beratungsgespräch vor der Behandlung werden Sie über Kosten und Dauer der Ozontherapie informiert.

ABI Messung (Knöchel- Arm- Index)

Die ABI Messung wird zum Ausschluss von peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten eingesetzt. Die Untersuchung dauert ca. 10 Minuten. Ihnen werden Blutdruckmanschetten an den Oberarmen und Unterschenkeln angelegt um den Blutfluss in den Venen zu messen. Direkt im Anschluss an die Untersuchung erhalten Sie das Ergebnis.

Reiseimpfungen

Weltweit können aufgrund besonderer klimatischer Verhältnisse, aber auch aufgrund anderer Hygienestandards Krankheiten eine Bedeutung haben, die in Deutschland nicht relevant sind. Damit die Urlaubszeit tatsächlich zur schönsten Zeit des Jahres wird, empfiehlt sich oft ein Impfschutz, der auf das Reiseland zugeschnitten ist. Eine Impfung kann in der Regel zuverlässig gegen die schweren, oft lebensbedrohlich verlaufenden Erkrankungen schützen.
Wir beraten Sie gerne!

Eine gute Praxisorganisation vermeidet bis auf wenige Ausnahmen lange Wartezeiten. Zu unseren Öffnungszeiten vereinbaren Sie bitte telefonisch, per App, oder persönlich einen Termin mit uns.

KONTAKT

Hauptstraße 30
34431 Marsberg
Telefon: 02992 97 02 0
E-Mail: info@hausarztpraxis-marsberg.de

Öffnungszeiten

Montag – 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag – 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch – 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag – 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag – 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Notfallsprechstunde

Wir gewährleisten eine zeitnahe Behandlung akut auftretender Beschwerden noch am gleichen Tag. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf das akute Problem. Eine telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich. Natürlich kann es zu Wartezeiten kommen, es sei denn, es handelt sich um einen medizinischen Notfall. Die Wahl eines Arztes oder einer Ärztin ist in der Akutsprechstunde aus organisatorischen Gründen nicht immer möglich.

Notdienst

Im dringenden medizinischen Notfall wählen Sie bitte die 112!

Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen unter der Nummer 116 117.
Die Giftnotrufzentrale (Informationszentrale gegen Vergiftungen Bonn) erreichen Sie unter 0228/ 19240.

Samstags, Sonntags und an Feiertagen hat die KV Notfallambulanz im St. Marien Hospital Marsberg Notdienst. Die Kernsprechzeiten sind von 10:00 – 12:00 Uhr und von 17:00 – 18:00 Uhr. Montags bis Freitags übernimmt die KV Notfallambulanz im Krankenhaus Brilon den Notdienst. Montag, Dienstag und Donnerstag ab 18:00 Uhr, Mittwoch und Freitag ab 13:00 Uhr.